Künstlerinnenbrief Nr. 7

Künstlerinnenbrief_7_470

 

Ministère de L’Instruction publique et des Beaux-arts

Paris, le 1er juin1910
110 rue des Grenelles

Madame,

Je trouve ____ de ces paroles dans la lettre que vous avez adressé à ___ de l’exposition à Vienne.
Tous les deux étant à Rome en ce moment, voulez vous avoir ___ obligeance de me recevoir vendredi entre 1h1/2 et 6 heures.
Je vous prie de me le faire savoir par un mot ____ prie ___, Madame, ___ aux hommages, l’expression de mes sentiments les plus distingués.

Sectretaire

 

Ministerium für Erziehungswesen und Schöne Künste
Paris, den ersten Juni 1910
Grenelles Straße, 110

Sehr geehrte Frau

Ich nehme die Worte in Ihrem Brief über die Ausstellung in Wien zur Kenntnis. Da die beiden zurzeit in Rom sind, können Sie mich am Freitag zwischen 13:30 und 18 Uhr empfangen
Bitte teilen Sie mir Ihre Antwort in einer Nachricht mit.

Mit freundlichen Grüßen
Die Sekretärin

 

Dieser Brief ist Teil der Serie Künstlerinnenbriefe

ARCH 21, Künstlerinnenbriefe zur Gründung der VBKÖ (Bl. 7)

17. February 2014 by admin
Categories: Künstlerinnenbriefe, Project Room | Tags: , , , , | Leave a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *